Zwischen Feuer und eis -

ein weimar berlin kabarett

Zum Jubiläum 100 Jahre Weimarer Republik (1919 - 2019)

Mit Adrienne Haan und Benjamin Schaefer

05.10.2019 20h00

06.10.2019 17h00

Am 9. November 1918 ruft Philipp Scheidemann von einem Balkon des Reichstagsgebäudes den Zusammenbruch des Deutschen Kaiserreichs aus und proklamiert die Deutsche Republik. Am 11. August 1919 wird die Weimarer Verfassung unterschrieben und am 1. August verkündet.

 

Passend dazu präsentiert die luxemburgisch-deutsche Chanteuse Adrienne Haan 100 Jahre später ihr in New York mehrfach preisgekröntes Programm. Adrienne Haan ist ein internationaler Star und das musikalische Repertoire, das sie mit ihrer Stimme virtuos durch- streift, ist weit: Chanson, Jazz, Blues, Klezmer, Broadway, Pop. Im Ruhrgebiet als Kind einer deutschen Mutter und eines luxemburgischen Vaters geboren, pendelt sie seit Jahren zwischen ihren Wahlheimaten Bonn, Luxemburg und New York. Aber ihr ganz besonderes Faible gilt Berlin, der wilden, verruchten, fiebrig durchgeknallten Metropole der kurzlebigen Republik zwischen den Kriegen.

 

Die hinreißenden Lieder, Couplets und Chansons sind das lebhafteste Zeugnis dieser Zeit, sie fangen alles ein – die Leidenschaft und die Melancholie, die Sucht nach Leben und nach Lust, Die Dietrich, Hollaender, Tucholsky, Spoliansky, Weill und Brecht, Eisler, alle flammen sie wieder auf, wenn Adrienne Haan, ganz im Stil der wilden Zwanziger, begleitet vom Jazzvirtuosen und mehrfachen Preisträger Benjamin Schaefer am Flügel, mit ihrem "diabolischen Cabaret" singend durch Berliner Nächte streift.

Mit Adrienne Haan (Gesang) und Benjamin Schaefer (am Flügel)

Unter der Schirmherrschaft des deutschen Botschafters in Luxemburg, Dr. Heinrich Kreft

CONTACT US

OFFICE OPENING HOURS

Monday - Friday: 9am - 5pm

194, route de Longwy

L-1940 Luxembourg

Luxembourg

E-mail: info@tnl.lu

  • Grey Twitter Icon
  • Grey Facebook Icon

© 2019 by Théâtre National du Luxembourg