Thomas mann2.jpg

Probenbeginn von "Zauberberg"

Endlich wieder Theater! Das TNL erwacht aus der Quarantäne: Seit letzter Woche proben wir — auf Abstand, aber umso leidenschaftlicher — unsere neue Bühnenfassung von Thomas Manns Romanklassiker  „Der Zauberberg“. In prominenter Besetzung wird sie im Herbst zur Premiere kommen. Wir freuen uns auf Euch!

Der 24-jährige Hamburger Patriziersohn Hans Castorp reist vor Antritt seiner Ingenieursausbildung zu Besuch seines lungenkranken Vetters in das Sanatorium Bergfried im schweizerischen Davos. Aus den geplanten drei Wochen Aufenthalt werden sieben Jahre. In der gewissermassen zeitentrückten, atmosphärisch von Krankheit und Tod geprägten Berg- bzw. Sanatoriumswelt erweist sich der >>einfache junge Mensch<< als leicht empfänglich für die sinnlichen und geistigen Einflüsse und die von den einzelnen Romanpersonen vertretenen weltanschaulichen Positionen. Hierbei stehen die verführerische Russin Clawdia Chauchat, der >>Zivilisationsliterat<< Settembrini, der fanatische Jesuitenschüler Naphta sowie die später auftretende >>grosse Persönlichkeit<< des Mynheer Peeperkorn sich in wechselnden Konstellationen als aufeinander bezogene Antipoden gegenüber, die gewissermassen um die Seele des Helden kämpfen. Während der Vetter Joachim nach seiner verfrühten Abreise zurückkehrt und an seiner Krankheit stirbt (>>Als Soldat und brav<<), findet Hans Castorps Aufenthalt und damit der Roman sein abruptes Ende in dem ausbrechenden Weltkrieg, in dem sich die Spur des Helden verliert

Regie: Frank Hoffmann

Mit: Marc Baum, Ulrich Gebauer, Wolfram Koch, Marco Lorenzini, Jacqueline Macaulay, Maik Solbach

Premiere am 28. Oktober 2010

CONTACT US

OFFICE OPENING HOURS

Monday - Friday: 9am - 5pm

194, route de Longwy

L-1940 Luxembourg

Luxembourg

E-mail: info@tnl.lu

  • Grey Twitter Icon
  • Grey Facebook Icon

© 2019 by Théâtre National du Luxembourg