• Einzelheiten
  • Kalender
42

Theaterschmëtt- Werkstattaufführung

 

Eintritt frei!

Unser aktuelles Thema ist das Buch.

 

Jede zweite Woche treffen sich die Teilnehmer der Theaterschmëtt zu gemeinsamen Proben.

Auch der Besuch von Proben und Vorstellungen des offiziellen Programms des TNL mit anschließenden Diskussionen gehörten immer wieder dazu.

Während der Treffen der Theaterschmëtt, mit Beginn der Saison 18/19, hat jeder Teilnehmer Texte mitgebracht, die ihn persönlich berührt haben. Nach gegenseitigem Vortragen und Diskussionen entstand eine ansehnliche Auswahl unterschiedlicher Texte: Ausschnitte aus literarischen Werken, Gedichte, aber auch Theatertexte und Selbstgeschriebenes.

Mittlerweile hat sich eine gewisse Arbeitsweise herauskristallisiert, die sich durchaus als basisdemokratisch beschreiben lässt. So begegnen sich alle Mitglieder auf Augenhöhe und steuern gleichberechtigt ihren Teil zur Arbeit bei.

Das letzte Jahr war eine gemeinsame Reise der künstlerischen Beteiligung, dessen vorläufige Ergebnisse wir nun im Rahmen einer Werkstattaufführung zeigen möchten.

Unser Ziel hierbei ist einerseits ein Zwischenresultat zur Diskussion zu stellen, es würde uns aber andererseits auch freuen, Interessierte zu finden und sie in unserem Kreis als neue Mitspieler begrüßen zu dürfen.

Jeder ist uns herzlich willkommen. Wir sind eine Gruppe von Leuten mit sehr unterschiedlichen Interessen und persönlichen Hintergründen. Offenheit in viele Richtungen ist uns daher wichtig, unterschiedliche Sichtweisen sollen uns bereichern.

Den künstlerischen Wert sehen wir im Suchen, mehr noch im Finden und vor Allem in der Alltagstauglichkeit für das Leben.

Avis aux amateurs!!!

TNL Theaterschmëtt